News bei Hainthaler

Noch mehr Sicherheit für Sie!

Dass Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Hubarbeitsbühnen und Stapler unterwiesen sein müssen, ist bekannt. Um dies für Sie so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen gerne:

Schulungen für Hubarbeitsbühnen

Der Mitarbeiter muss seine Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen nachweisen, das sagt die DGUV Regel 100-500. Nach einer Schulung in unserem Haus kann er das, und sogar mit internationaler Gültigkeit.  Der Unternehmer muss dann den Mitarbeiter nur noch schriftlich beauftragen, und los geht´s.

Schulungen für Front- / Teleskopstapler

Wer eine Fahrerlaubnis für den Frontstapler besitzt, darf jedoch den Teleskopstapler, DIN EN 1459-1, noch nicht bedienen, siehe DGUV Grundsatz 308-009. Wir kombinieren diese Schulungen trotzdem,

um Ihnen bzw. Ihren Mitarbeitern mehr Flexibilität zu geben.

 

Schulungen für Rotorstapler (Kran)

Der Teleskopstapler mit drehbarem Oberwagen, kann auch ein Kran sein (DIN EN 1459-2). Die dazugehörige Schulung stellt die Qualifizierungsstufe 2a laut DGUV Grundsatz 308-009 dar. Wir haben diese Allrounder zu vermieten, und bieten die passende Schulung für Ihre Mitarbeiter mit dazu.

Um dieses Paket abzurunden und da eine Schulung alleine leider noch nicht ausreichend ist, bieten Ihnen natürlich auch gerne die jährliche Unterweisung nach DGUV Vorschrift 1 an. Da bei uns das dazugehörige Fachwissen bereits vorhanden ist möchten wir Sie hier entlasten. Sie kommen entweder in unser Schulungszentrum, oder bei Bedarf kommen wir auch zu Ihnen ins Haus.

Für die Benutzung der meisten Hubarbeitsbühnen wird das Tragen von Sicherheitsgeschirr (PSAgA) vorausgesetzt. Natürlich können Sie dieses auch bei uns beziehen. Sollten Sie schon eines besitzen, können wir Ihnen hierzu ebenfalls die jährliche Prüfung durch unseren Sachkundigen nach DGUV Grundsatz 312-906 anbieten.

Bei Fragen zum Thema Sicherheit steht Ihnen gerne unser Schulungsleiter und Sicherheitsbeauftragter

Herr Thomas Meindl zur Verfügung.

Tel: 08563 9612-70 oder per Mail unter meindl@hainthaler.de

Noch mehr E-Stapler für Sie

Im Bereich der elektrischen Frontstapler hat sich Ihre Auswahl vergrößert. Nun können wir Ihnen noch mehr Geräte anbieten. Egal ob Sie eine Hubhöhe von bis zu ca. 6 m oder einer Tragkraft von bis zu 5 To benötigen. Einfach anrufen.

Schauen Sie doch einfach mal rein!

T150s

Sehr schmale Mastbühne

Arbeitshöhe: 15,00 m
Reichweite: 8,00 m
Breite: nur 1,20 m
Länge: 3,92 m

LEO180GT

LEO180GT

Spezialarbeitsbühne auf Raupenfahrwerk

Arbeitshöhe: 17,80 m
Korb lässt sich zum Einbringen einfach
demontieren
Hybridantrieb (Elektro / Benzin)
Funkfernbedienung
Eigengewicht von nur 2.040 kg
Go-Home-Funktion
Start-Stop-Automatik

SB225/12

Scherenbühne mit 22,50 m Arbeitshöhe für
Einsätze z. B. im Hochregallager

Nur 1,20 m breit
Elektrischer Antrieb
Abstützung für außen
Weiße Reifen
In voller Höhe verfahrbar
Tragkraft von ca. 450 kg

Bei uns erhalten Sie Ihre Persönliche Schutz-Ausrüstung

(Nur zur Benutzung in Arbeitsbühnen-Körben)
Die Schutzausrüstung besteht aus Auffanggurt mit Verbindungsmitteln, alles verpackt in einem Rucksack.

Bestellen Sie noch heute Ihre persönliche Sicherheits-Ausrüstung für per EMail unter Angabe von Bestellmenge, Liefer- und Rechnungsadresse, Telefon- und Faxnummer. Sie erhalten dann umgehend unsere Bestätigung.