HOME
 
 

Komplettbeschriftung Fa. EKOFIT in Neutraubling/Regensburg (20.02.2008)

 
grosse Ansicht
Anfang 2008 beschrifteten wir das Firmengebäude der Fa. EKOFIT.
EKOFIT ist ein franchise Unternehmen welches Kunststoff-Fenster herstellt.

Die Niederlassung in Neutraubling bei Regensburg ist die erste in dieser Form in Deutschland.


Der Auftrag umfaßte:

- eine Eck-Gebäudebeschriftung mit Digitaldruck
- eine Eck-Beschriftung mit Unterrahmenkonstruktion über dem Eingang
- eine Gebäudebeschriftung mit Digitaldruck auf der Gebäuderückseite
- zwei große Digitaldruck-Bannerplanen (Größe: á 16 x 1 m)

Weitere Bilder hierzu finden Sie in unserer Galerie unter -GROSSPROJEKTE-

 

Gebäudebeschriftung & Pylon Fa. Chamor/Pocking (20.02.2008)

 
grosse Ansicht
Im Herbst letzten Jahres bekamen wir von der Fa. Chamor den Auftrag für die komplette Beschriftung des Neubaus im Gewerbegebiet Pocking. (neben OBI)

Selbstverständlich wurden die Gebäudebeschriftung sowie der Pylon durch unser Personal fachgerecht montiert.


Der Auftrag umfasste:

- eine dreiseitige Gebäudebeschriftung aus gefrästen Einzelbuchstaben
- einen beleuchteten, konkaven Werbepylon, mit transluzentem Digitaldruck
- eine Schaufensterbeschriftung für den Werksverkauf
- eine PC-Türschildersystem mit selbstbeschriftbaren Einlegern
- eine Bannerplane zur Eröffnung

Weitere Bilder hierzu finden Sie in unserer Galerie unter -GROSSPROJEKTE-

 

Plastisches Klapp-Messedisplay mit bedrucktem Leinen (Aufbauzeit > 1 Pers. > 30 sec.) (03.04.2007)

 
grosse Ansicht
Ende Februar bekamen wir die Auftrag für die Umsetzung einer
Werbelösung mit der Berücksichtigung von verschiedenen Dingen.
Die zu berücksichtigenden Punkte war die schnelle Aufbauzeit für nur
eine Person und die praktische Handhabung beim
Transport mit nur wenig Platzspielraum.


Das sehr leichte Display besteht aus einem selbst auf- und zusammenklappbaren,
beweglichen Scherengestänge aus Aluminium. Da es im aufgeklappten Zustand
eine Dicke von ca. 35 cm hat, ist es selbststehend. Der Clou an dem Ganzen ist, dass
der Digitaldruck, welcher via Thermosublimation auf einen Leinenstoff gepresst wurde,
beim Abbau nicht vom Display-Rahmen entfernt werden muss. Der Druck faltet sich mit
dem Gestänge und kann zusammengeklappt in der Transporttasche, welche die Größe einer Golftasche hat, verschwinden. Größe des Displays ausgeklappt, ca. 2,3 x 2,3 m .

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie unter -GEBÄUDEBESCHR./SCHILDER-

 
   
 
Tel.: +49 (0) 8563-9612-0 info@hainthaler.de